Kathryn Konrad

1978 in Köln geboren

1998 Abitur

2003 Diplom in Bio­lo­gie

2007 Promotion in Bio­lo­gie (Evo­lutions­genetik)

2007 – 2009 Postdoc am Max-Planck-Institut für Evo­lu­tions­biologie, Plön

2009 – 2014 Postdoc am Co­logne Center for Genomics

2010 – 2015 Osteopathie-Aus­bil­dung bei der IAO (Inter­national Aca­demy of Osteo­pathy), Diplom

2014 Heilpraktikerprüfung am Ge­sund­heitsamt Köln

Seit 2015 freiberufliche Heil­prak­ti­kerin in ver­schie­denen osteo­pa­thi­schen Pra­xen für osteo­pa­thi­sche Medizin)

2016 Weiterbildung “Minimal Leverage Techniques” (Jose Kunze)

2017 Weiterbildung “The Osteopathic Thinking Series” – Behandlung von Syndromen des Kopfes und des Ober- und Unterbauches (Erik Hebgen)

2018 Weiterbildung “The Osteopathic Thinking Series” – Behandlung von Syndromen der Hals- und Thoraxregion und der oberen Extremitäten (Erik Hebgen)

2020 Weiterbildung “Viszerale Läsionsketten2 – Lendenwirbelsäule-Brustwirbelsäule (Erik Hebgen)

Mitglied in der ACON (Ar­beits­gemein­schaft für Chiro­praktik, Osteo­pathie und Neural­therapie Deut­scher Heil­praktiker)